Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Angewandte Literatur- und Kulturwissenschaften/Sprachwissenschaften (PO 2003)

Für die Studiengänge Angewandte Literatur- und Kulturwissenschaften und Angwandte Sprachwissenschaften gibt es zwei Prüfungsordnungen: die PO 2003 und PO 2009.

Die Studierenden, die vor dem Wintersemester 2009/2010 mit dem Studium begonnen haben, studieren nach der PO 2003, sofern sie nicht in die PO 2009 gewechselt haben.

Alle Studienanfänger ab dem Wintersemester 2009/2010 studieren nach der PO 2009.

 

 

Den allgemeinen Teil der Prüfungsordnung für die B.A./M.A.-Studiengänge Angewandte Literatur- und Kulturwissenschaften und Angewandte Sprachwissenschaften finden Sie in diesem Dokument:

Prüfungsordnung: Allgemeiner Teil

Anlagen und Modulübersicht

 

Sie erhalten Auskunft über die folgenden Punkte:

  • Einschreibungsvoraussetzungen
  • Ziele des Studiums, Zweck der Prüfungen
  • Struktur des Studiengangs, Regelstudienzeit, Studienaufbau und Studienumfang
  • Studium im Ausland / Praktikum
  • Kombinationen der Studieneinheiten (Fächer)
  • Anrechnung von Studienleistungen etc.
  • Studienbegleitende Prüfungen

 

Die B.A./M.A.-Studiengänge "Angewandte Sprachwissenschaften" und "Angewandte Literatur- und Kulturwissenschaften" sind berufsorientiert. Informationen darüber, welche Kombinationsmöglichkeiten besonders vorteilhaft für welche Berufe sind, finden Sie im folgenden Dokument:

Kombinationsmöglichkeiten für berufliche Leitbilder