Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:

Hauptinhalt

Promotionen und Habilitationen

Laufende Promotionen

Name

Arbeitstitel

Betreuer/in

Hanna Solberg Andresen With bilingual eyes. The conceptualization of motion events in bilingual children Prof. Dr. Barbara Mertins
Laura Basch Kommunikative Gewichtung im Funktionalen Grammatikunterricht Prof. Dr. L. Hoffmann
Cana Bayrak Sprachliches und fachliches Lernen im Experimentalunterricht Prof. Dr. L. Hoffmann
Sylvia Blum Formen des Fremden im Kontext sprachphilosophischer Aspekte in ausgewählter Prosa der (Post)Moderne Prof. Dr. Klaus Schenk
Deniz Böing Autobiographisches Erzählen von Migranten Prof. Dr. L. Hoffmann
Rilana Decker Fluchtnarrative im Gegenwartsroman: Geschlecht und Diversität Prof. Dr. Sigrid Nieberle
Annika Frank Beleidigungen – Diskurse um Ehre, Respekt und Integrität im Kontinuum von Recht und alltäglicher Lebenswelt Prof. Dr. L. Hoffmann
Ilka Goetz Habitus und medienpädagogische Handlungspraxis am Bildungsort Kindertagesstätte Verankerung der Medienbildung am Schulübergang über die Entwicklung geeigneter Handlungs- und Evaluationswerkzeuge Prof. Dr. G. Marci-Boehncke
Lea Grimm Varianten der Kulturalität in Kinder- und Jugendbüchern aus Asien Prof. Dr. G. Marci-Boehncke
Habib Günesli Hybride Mediennutzungsmuster von türkischen Vor-Schul-Kindern? Erste Ergebnisse einer kultursensiblen Studie in der Frühen Bildung Prof. Dr. G. Marci-Boehncke
Jessica Heintges Grammatik/Pragmatik von so Prof. Dr. L. Hoffmann
Nils Jablonski Kitsch Prof. Dr. Martin Stingelin
Hilal Keskin Bewegte Räume: Reisen in der deutsch-türkischen Literatur Prof. Dr. Klaus Schenk
Tim Langenbach Denunziation im Nationalsozialismus Prof. Dr. L. Hoffmann
Corinna Lohmann Theoretisch-Praktisch-Gut!? Eine qualitative Untersuchung zum professions- und medienbezogenen Selbstbild angehender Deutschlehrkräfte im Praxissemester LaBG 2009 Prof. Dr. G. Marci-Boehncke
Sophie Marklová The Expression of Endpoints in Early Child Speech Prof. Dr. Barbara Mertins
Anita Müller Geschlechtersensible Medienpraxis zum Schulübergang. Eine emprirische Begleitstudie zur Erforschung und Förderung von Medienbildungsprozessen in der Frühen Bildung unter Berücksichtigung der medienbiographischen Voraussetzungen bei Kindern und ErzieherInnen Prof. Dr. G. Marci-Boehncke
Philipp Recklies (Literarische) Hungerkunst-Inszenierungen vom 19. bis 21. Jahrhundert Prof. Dr. Martin Stingelin
Sarah Reininghaus

Ikonographie(n) des Zugs und des Bahnhofs in Holocaustfilmen und -serien unter Berücksichtigung raumtheoretischer Ansätze

Prof. Dr. Ute Gerhard
Michael Schäfer Franz Kafkas Process-Konvolute als autoreflexiver Schreib-Prozess Prof. Dr. Martin Stingelin
Mihail Sotkov Metaphern Prof. Dr. L. Hoffmann
Wienke Spiekermann Thema und Anapher/funktionaler Grammatikunterricht Prof. Dr. L. Hoffmann
Ricarda Trapp Student Teachers’ Beliefs: Einstellungen und Haltungen von Lehramtsstudierenden zum Einsatz digitaler Medien im inklusiven Deutschunterricht Prof. Dr. G. Marci-Boehncke

Laufende Habilitationen

Name Thema
Dr. Innokentij Kreknin Schlüsselliteratur: Die Erschaffung des Privaten aus der Fiktion? Diskurse, Poetiken und Theorien
Dr. Kerstin Leimbrink Bewertungen in journalistischen Texten. Eine Korpusanalyse von Musik- und Sportkritiken aus funktional-pragmatischer und sprachdidaktischer Perspektive zur Förderung der Bewertungskompetenz in der Sekundarstufe.
Dr. Claas Morgenroth Bleistiftliteratur
Dr. Matthias Thiele Ambulantes Aufzeichnen von 1800 bis heute. Zur Theorie und Geschichte portabler Medien